Entenbäck in Schwäbisch Hall kreative regionale und mediterrane Küche

  • hochwertige
    Fleischprodukte
  • großes
    Weinsortiment
  • Adresse: Steinerner Steg 1
    74523 Schwäbisch Hall
  • Kontakt: Telefon: +49 791 / 97 82 91 82
    E-Mail:

Öffnungszeiten

Mo:
Ruhetag
Di:
17:00 - 23:00 Uhr
Mi-Sa:

11:00 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr

So:
Ruhetag

Restaurant
ist geöffnet

Unsere Küche hat bis 22:00 Uhr für Sie geöffnet!

+49 791 / 97 82 91 82

Geschichte vom Restaurant ENTENBÄCK
Restaurant in Schwäbisch Hall
Restaurant in Schwäbisch Hall
Rufen Sie uns an: +49 791 / 97 82 91 82

Geschichte vom Restaurant ENTENBÄCK

Das Haus “Zum Entenbäck” hat eine der längsten Handwerkstraditionen, die aus der Reichsstadtzeit bis in unsere Tage übernommen sind.

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts war die Wirtschaft im Besitz des Bäckers und Spitalmüllers Lienhard Haid. In der Folgezeit wechselten oft die Besitzer.

Im Jahr 1843 erwirbt Christoph Entenmann, Bäcker aus Affalterbach, das Anwesen für 5.400 Gulden. 1877 wird die Bäckerei nebst Weinstube dem Sohn Friedrich Entenmann übergeben. Aus dieser Zeit stammt die Bezeichnung “Entenbeck”.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erwirbt Familie Schumm das Gebäude. Im Jahre 1978 wird die Bäckerei aufgelöst. Aus der Backstube und dem Laden wurde die Gaststube im rustikalen Stil.

Behutsam modernisiert mit liebevollen Details führen wir – Gastgeber Günter Wisotzki und die guten Entenbäck-Geister – seit 2011 den ENTENBÄCK.

In der Gaststube finden 30 Gäste, im Raum Kocherblick weitere 30 Gäste und auf unserer schönen Terrasse 40 Gäste ihren Platz. Für Feiern und Veranstaltungen halten wir gern unsere Bankett- und Menü-Bibel für Sie bereit.